Der Deutsche Boxer



Der Deutsche Boxer kann als ausgesprochen freundlich bezeichnet werden, er ist selbstbewusst, ausgeglichen und ruhig. Sie gelten als sehr gute Wächter und ideale Familienhunde. Der Deutsche Boxer ist treu und anhänglich. Selbst im hohen Alter bewahrt er seine sprichwörtliche Treue, Hinterlist oder Falschheit sind ihm fremd.


Der Deutsche Boxer lässt sich mit Konsequenz leicht erziehen, gilt aber Fremden gegenüber als misstrauisch. Er ist voller Temperament und Kraft, lange Ruhepausen sind nicht seine Eigenschaft. Er möchte immer wieder beschäftigt werden. 


Seine Bewegungen sind voller Leben, er strömt regelrecht Adel aus und wirkt äußerst elegant.



Quelle: Rassebeschreibung aus Working-dog